FOCUS Empfehlung 2017 - Augenarzt Kreis Osnabrück FOCUS Empfehlung 2018 - Augenarzt Landkreis Osnabrück

Fortbildung in Hamburg

Getreu nach unserem Leitbild "Wenn wir nicht ständig bemüht sind, besser zu werden, dann haben wir aufgehört, gut zu sein." waren wir alle gemeinsam im Februar zum Workshop in Hamburg.
Neben teambildenden Maßnahmen haben wir wieder eine ganze Menge dazugelernt und danach haben wir uns alle gemeinsam Hamburg etwas näher angesehen.


Gemeinsam mit der SCHWIND-Anwenderfamilie am Puls der refraktiven Chirurgie!

Gemeinsam mit der SCHWIND-Anwenderfamilie (Hersteller Excimer-Laser) am Puls der refraktiven
Chirurgie. Auch unser Chef Dr. med. M. Stade hat an diesem für alle Beteiligten hoch interessanten 
Symposium teilgenommen, von dessen positiven Ergebnissen letztendlich immer unsere Patienten
profitieren werden. 
"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer,*1916*)


FOCUS-GESUNDHEIT empfiehlt Dr. med. M. Stade zum dritten Mal!

Mit Stolz nimmt Dr. med. M. Stade 2019 zum dritten Mal in Folge die offizielle Auszeichnung und das verliehene Siegel "Empfohlener Arzt in der Region" von der Redaktion FOCUS GESUNDHEIT entgegen.
https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/silber-siegel/
Gemeinsam mit seinem Team freut er sich besonders darüber, dass diese Auszeichnung das besondere Engagement auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie bestätigt.


Willkommen im Team!

Seit Januar 2019 unterstützt Natali Grabarcuk das Team in der Nebenstelle Bad Laer des
visualeins-MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie GmbH.
Die gelernte Medizinische Fachangestellte, die bereits in der Augenheilkunde gearbeitet hat,
ist eine große Bereicherung in allen Bereichen.
Das Team freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und heißt Natali herzlich willkommen!


Willkommen im Team!

Seit Oktober 2018 bereichert Stephanie Hille das Team in der Nebenstelle Bad Laer des visualeins-MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie GmbH.

Als Rezeptionistin unterstützt sie das Team mit ihrer ruhigen, souveränen Art u.a bei der Patientenannahme, der Terminvergabe und der Diagnostik.

Das Team heißt sie herzlich willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!


Unser Team "Leben ohne Brille" zieht um!

Zum 7.1.2019 ziehen wir um!

Die refraktive Abteilung zieht zum 7.1.2019 um in unseren Neubau in Osnabrück.

Die neue Adresse lautet dann:

visualeins Osnabrück
Am Finkenhügel 7b

49076 Osnabrück (Am Klinikum)

Unsere bekannte Telefonnummer bleibt bestehen: 05424 647464

Alle Voruntersuchungen und Operationen für ein Leben ohne Brille finden somit ab Januar 2019 in Osnabrück statt!

(Die Sprechstunden in Bad Laer (für kassenärztliche und private Leistungen) bleiben davon unberührt!)


Unsere nächsten Info-Abende

"Moderne OP-Methoden zur Behebung von Fehlsichtigkeiten"

Nach einem Vortrag über Anwendungsbereiche und Möglichkeiten der refraktiven Chirurgie beantworten wir gerne Ihre persönlichen Fragen.

Termine:

Mittwoch, 16.01.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 13.02.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.03.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 10.04.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 15.05.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 18.09.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 16.10.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019, 18:00 Uhr
Mittwoch, 04.12.2019, 18:00 Uhr

Referent:
Dr. med. Michael Stade, Facharzt für Augenheilkunde und Augenchirurg

Veranstaltungsort:
Vortragsraum visualeins | Am Finkenhügel 7 B | 49076 Osnabrück

Dauer ca. 1,5 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.


Interessierte Zuhörer bei Vortrag im Klinikum

Viele Gäste nutzten die Möglichkeit, Fragen zu stellen

Über 20 interessierte Zuhörer fanden sich zum Vortrag von Dr. Michael Stade am 30. August 2017 im Vortragsraum des Klinikum Osnabrück ein. Sie lauschten gespannt den Ausführungen und Erläuterungen des Augenchirurgen, die bildlich durch eine PowerPoint-Präsentation unterstützt wurde. Wissenschaftlich fundiert aber verständlich erklärte Dr. Stade den Gästen die heutigen Möglichkeiten der Medizin, Fehlsichtigkeiten operativ zu korrigieren.

> Hier geht’s zum ganzen Artikel


Voruntersuchungen entscheiden über Behandlungserfolg

Als anerkannte Spezialisten auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie gehören umfangreiche Voruntersuchungen und ausführliche Beratungsgespräche mit dem Patienten für uns seit jeher zur gelebten Praxis.

In einer aktuellen Pressemeldung unterstreicht nun auch die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) die Wichtigkeit der Voruntersuchungen für den Behandlungserfolg bei LASIK-Operationen.

> Hier geht’s zur Pressemeldung


Jetzt noch schonender: LASIK-Behandlung mit SmartPulse Technologie

Unser Partner, das fränkische Familienunternehmen SCHWIND eye-tech-solutions zählt mit seinen Hightech-Augenlasern weltweit zu den Pionieren und Taktgebern in der refraktiven Chirurgie. Von einem der neuesten „Upgrades“ können jetzt auch unsere Patienten profitieren. Bei der innovativen SmartPulse-Technologie sind die Laserpunkte bei der LASIK-Operation in einer einzigartigen, dreidimensionalen Gitternetzstruktur angeordnet (siehe Abbildung). So lässt sich eine noch glattere Hornhautoberfläche erzielen. Das Ergebnis: Die Sehleistung des Patienten ist bereits unmittelbar nach der Behandlung deutlich erhöht. Ein echter Wow-Effekt.


Mit Brief und Siegel: FOCUS-GESUNDHEIT empfiehlt Dr. med. Michael Stade

Dr. med. Michael Stade ist anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Augenlaser-Chirurgie. Mit LASIK-Behandlungen und linsenchirurgischen Operationen (unter anderem ICL und Multifokallinsen) wurde unzähligen Patienten die Unabhängigkeit von Brille und Kontaktlinsen ermöglicht. Ein hervorragenden Ruf und die hohe Weiterempfehlungsrate sprechen für sich.

Als weitere, offizielle Auszeichnung wurde Dr. med. Michael Stade nun das Siegel „Empfohlener Arzt in der Region“ verliehen. Die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT hat sich auf die Fahnen geschrieben, Patienten objektive Hilfestellungen bei der Wahl eines Facharztes in Wohnortnähe zu geben. ln Kooperation mit der gemeinnützigen Stiftung Gesundheit wurden dafür Informationen zu 240.000 niedergelassenen Ärzten in ganz Deutschland erhoben und ausgewertet. Die Kriterien waren unter anderem der Facharztstatus, Zusatzqualifikationen, Gutachter- und Vortragstätigkeit, Anzahl der Jahre in Niederlassung, Mitgliedschaft in Fachgesellschaften, Kollegenempfehlungen, Teilnahme an Disease-Management-Programmen, Qualitätsmanagement, Patientenservice und Patientenzufriedenheit. Von FOCUS-GESUNDHEIT werden ausschließlich niedergelassene Fachärzte empfohlen, die in der gewichteten Gesamtschau der Daten am besten abschneiden.


Willkommen im Team!

Seit September 2016 unterstützt Herr Hussam Abouassaf, Facharzt für Augenheilkunde, das Team um Dr. med. Michael Stade in der Nebenstelle Bad Laer des visualeins - MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie GmbH.

Die aktuellen Behandlungsschwerpunkte von Herrn Abouassaf liegen in der Diagnostik und Therapie der vorderen und hinteren Augenabschnitte wie z.B. Bindehautentzündungen, Hornhauterkrankungen, Grauer und grüner Star, Netzhauterkrankungen wie diabetische Retinopathie, Makuladegeneration oder Gefäßverschlüsse, sowie Laserbehandlungen zur Behebung von Nachstar und Netzhauterkankungen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer Patienten.


visualeins
MVZ für Augenheilkunde und Anästhesie GmbH
Nebenstelle Bad Laer
Grüner Weg 1
49196 Bad Laer
Tel. 0 54 24 64 74 - 0
Fax 0 54 24 64 74 - 84 
info(at)visualeins(dot)info

 

        

 

Unsere Praxisöffnungszeiten

Montag
10:00 Uhr – 13:00 Uhr
14:00 Uhr – 17:30 Uhr

Dienstag
08:00 Uhr – 11:30 Uhr
14:30 Uhr – 17:30 Uhr

Mittwoch
08:00 Uhr – 11:30 Uhr

Donnerstag
08:00 Uhr – 11:30 Uhr

Freitag
08:00 Uhr – 11:30 Uhr

 
Termine nur nach Vereinbarung.